Kunstausstellung

Splish-Splash - Sommerausstellung von "kunstaspekt"


Vernissage: Dienstag, 18. Juni 2019, um 19 Uhr
Begrüßung und Einführung: Christine Todt
Eröffnung: Prof. Thomas Jorda
Saxophone & Electronics: Alexander Czjzek
Dauer der Ausstellung: 21. Juni bis 7. Juli 2019

An der Ausstellung nehmen teil:
Eva Bakalar, Ingrid Biberschick-Titiretto, Gerda Braun-Ostermayer, Alexander Czjzek, Marc Haltmeyer, Waltraud Haslauer, Anna Hoppel, Uta Maria Langer, Inge Leonhartsberger, Uta Leucht, Wanda Mühlgassner, Ilse Nentwich, Monique Schumacher, Dagmar Stelzer, Christine Todt, Brigitte Weiler
Gäste: Ottilie Großmayer, Rauthgundis Zieser

Die Ausstellung setzt sich mit dem Thema Wasser und baden gehen auseinander.
Bezugnehmend zur Ausstellungsörtlichkeit machen sich die KünstlerInnen Gedanken zur Begrifflichkeit baden gehen. Baden hat mit seinen Thermalquellen eine sehr lange Tradition als Kurort. Das Strandbad Baden hat den größten Sandstrand Österreichs. Viele der früheren Badeanstalten werden jetzt anderwärtig genützt.
Wasser ist ein faszinierendes Element: Es ist Lebenselixier, es erfrischt und vergnügt, es kann auch gewaltig sein. Keine Frage, dass auch Künstler magisch vom Wasser angezogen werden. Jeder auf seine eigene Art.
Einerseits hinterfragen und fördern die Werke das globale Bewusstsein, andererseits erinnern sie an die grundlegende Bedeutung dieser Ressource für die Menschheit.

Eine Vielfalt an künstlerischen Positionen zeitgenössischer Kunst bringt die verschiedenen Sichtweisen des Themas zum Ausdruck.


Vergangene Termine

  • Fr., 21.06.2019 - So., 07.07.2019

    Mo: Geschlossen
    Di: Geschlossen
    Mi: Geschlossen
    Do: Geschlossen
    Fr: 15:00 - 18:00 Uhr
    Sa: 15:00 - 18:00 Uhr
    So: 15:00 - 18:00 Uhr

    Geöffnet am Freitag, Samstag und Sonntag

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.