Film

Speed - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit


Im Takt der elektronischen Kommunikationsmittel hetzen wir von einem Termin zum anderen. Für wichtige Dinge, wie Freunde, Familie scheint die Zeit nicht mehr zu reichen.

Florian Opitz begegnet Menschen, die die Beschleunigung vorantreiben, und solchen, die sich trauen, Alternativen zu leben. Er befragt Zeitmanagement-Experten, Therapeuten und Wissenschaftler nach Ursachen und Auswirkungen der chronischen Zeitnot. Er trifft Unternehmensberater und Akteure, die am internationalen Finanzmarkt aktiv sind und kräftig an der Zeitschraube drehen. Und er lernt Menschen kennen, die aus ihrem Hamsterrad ausgestiegen sind und nach gesellschaftlichen Alternativen suchen.
Prädikat: Sehenswert!

Film-Dokumentation
Deutschland 2012, 101 Min.

Regie: Florian Opitz


Vergangene Termine