Theater

Spatz Fritz


Frau Maie erfindet eine wunderbare Geschichte von dem kleinen Spatz Fritz, der so stolz fliegen möchte wie ein Adler und doch abstürzt wie ein Küken. Spielerisch wird der Wert des Einzelnen in einer Gesellschaft thematisiert.

Der Hausbesitzer Herr Huber, den alle nur „Vogelhuber“ nennen, ist ein äußerst korrekter Herr, der natürlich mit der unordentlichen und fantasievollen Frau Maier so gar nicht zurechtkommt. Der Herr Huber liebt die Spatzen und füttert sie immerzu und die arme Frau Maier muss den ganzen Tag den Vogeldreck aufkehren … also ist es bis zum Streit nicht weit. Doch zum Glück erfindet Frau Maier eine wunderbare Geschichte von dem kleinen Spatz Fritz.

Regie: Markus Steinwender
Ausstattung: Andrea Hölzl
Es spielen: Stefanie Staltmeier und Andreas Jähnert


Vergangene Termine