Theater

Spargel in Afrika


Corinna Antelmann
Spargel in Afrika

In der Absicht, seinen neunzigjährigen Vater zu besuchen, findet ein Sohn nicht das vor, war er erwartet hatte. Es beginnt eine Reise durch fremde Länder, gemeinsame Erinnerungen, gutes Essen und gelebte und nicht gelebte Emotionen und Konflikte. Und immer wieder kreist das Gespräch um den Genuss und die Zubereitung von Mahlzeiten und die Frage, wer für wen Sorge zu tragen habe.

Inszenierung: Julia Ransmayr
Puppe: Marianne Meinl
Spiel: Thomas Bammer


Vergangene Termine