Vortrag

Sparen wir uns arm, Herr Stiglitz?


Zu Gast in der Reihe Carte Blanche spricht Joseph E. Stiglitz mit Philipp Blom über Wege und Holzwege in die wirtschaftliche Zukunft, über Europa und die USA und darüber, warum unsere Gesellschaften zunehmend unter dem Diktat des Marktes stehen.

Lässt sich die europäische Krise ökonomisch lösen, oder ist sie nur Teil einer viel größeren Entwicklung?

Joseph E. Stiglitz, weltweit profilierter Ökonom (Wirtschaftsnobelpreis 2001) und politisch engagierter und streitbarer Zeitgenosse, warnt in seinem neuen Buch Europa spart sich kaputt, dass eine rigorose Sparpolitik den Kontinent wirtschaftlich, aber auch sozial und politisch an den Abgrund führt.

In englischer Sprache

Philipp Blom, 1970 geboren, studierte in Wien und Oxford. Er lebt als Schriftsteller und Historiker in Wien und schreibt regelmäßig für europäische und amerikanische Zeitschriften und Zeitungen. Er ist seit der Spielzeit 2014/15 Gastgeber des Gesprächformats Carte Blanche am Burgtheater. Weitere Informationen zu Philipp Blom unter www.philipp-blom.eu


Vergangene Termine