Klassik

Spanische Nacht


Die schönste Open-Air-Spielstätte von Graz verwandelt sich in die Alhambra von Granada: nächtliche Zikadenklänge und das Klappern der Kastagnetten, das Rauschen der Gitarren und wilder Gesang.

All das und noch viel mehr ist Spanien, das Land der stolzen Frauen und mutigen Männer. Die spanischen Komponisten gossen ihre Leidenschaft, ihren Stolz und ihre Liebe zur Heimat in ihre Musik: Manuel de Fallas Ballette, die unubertroffene Leichtigkeit der spanischen Operette, der Zarzuela, die musikalischen Portraits der schönsten Orte der iberischen Halbinsel von Granados und Albeniz: "¡Que viva Espana!"

Musikalische Leitung: Dirk Kaftan
Solisten des Ensembles der Oper Graz
Chor der Oper Graz
Grazer Philharmonisches Orchester


Vergangene Termine