Pop / Rock

SoundDiary


Am 21. November präsentieren SoundDiary ihr zweites Studio Album.

Seit 2007 steht die fünfköpfige Pop-Rock Formation aus Wien gemeinsam auf der Bühne und hat sich im Laufe der Jahre eine treue Fangemeinde erspielt.

SoundDiary überzeugen mit progressivem Songwriting, komplexen Arrangements, einem unverkennbaren Sound, sowie einer eigenständigen Klangatmosphäre.

Auf ihr Erstlingswerk „in_verse“ (2010), das vom Slam-Magazin (Peter Kaiser) mit den Worten „Labels spitzt die Ohren“ rezensiert wurde, folgt nun nach erfolgreicher Crowdfunding-Kampagne ihr zweites Album – „A book in my hand“.

Einige bedeutsame Tagebucheinträge der Band stellen der erste Platz des Vienna Bandcontests und ein Auftritt am Donauinselfest (2011), ein Konzert in völliger Finsternis bei „Dialog im Dunkeln“, der Video-Release zur Single „Right to stay“(2012) sowie Konzerte u.a. im B72, Fluc und Chelsea dar.

Lukas Staudinger – vocals, guitars,

Hannes Pichlmann – vocals, guitars, glockenspiel

Stefan Pichlmann – keyboards and programming

Martin Ratzka – bass

Clemens Langbauer – acoustic and e-drums

www.sounddiary.at

Guest musicians: Timon Thalwitzer, David Reger von Maracatu Minimal – alfaias

http://maracatu-minimal.jimdo.com/

Sebastian Graf – tenor saxophone

Support: Painted On Silent Blue

Painted On Silent Blue – das sind Katrin und Julia, die auf Stille Bilder malen,

Melodien blau, rot, gelb und grün färben und Geschichten erzählen von Träumen,

von der Wirklichkeit und von dem, was sich leichter spielen lässt als sagen.

“Playful, yet sad, yet dreamy piano melodies and a wonderful, haunting voice!”

“Unusual and interesting. A rare talent and no doubt.”

http://paintedonsilentblue.bandcamp.com/

Aftershowparty mit Noize Director

https://de-de.facebook.com/i.like.noizedirector

http://www.newnoize.net/


Vergangene Termine