Klassik

Sophie Dartigalongue - Fagott


Als "Neuzugang" der Wiener Philharmoniker löst Sophie Dartigalongue (Fagott) den langgedienten Solofagottisten Michael Werba ab.

Bis 2011 studierte Sophie Dartigalongue am Conservatoire national superieur de musique de Lyon bei Carlo Colombo und Jean Pignoly und machte bereits als Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe auf sich aufmerksam. Seit 2012 als Kontrafagottistin bei den Berliner Philharmonikern engagiert, wechselt sie mit September 2015 zu den Wiener Philharmonikern.

Im Großen Sendesaal präsentiert sie mit Julia Turnovsky (Violine), Elmar Landerer (Viola), Sebastian Bru (Violoncello) und Maria Radutu (Klavier) Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Johan Halvorsen, Georges Bizet, Camille Saint-Saëns, Gabriel Fauré und François Devienne. Durch den Abend führen Peter Schmidl und Teresa Vogl.


Vergangene Termine