Diverse Musik · Theater

Sonus Brass Ensemble - Robin Hood


Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. Dieses Motto verkörpert Robin Hood, der legendäre "Rächer der Enterbten", wie kein anderer. Robin ist ein mutiger Held, der eine einzige Waffe hat: seine Trompete. Mit ihr zwingt er seine Gegner in die Knie, auf ihr spielt er hinreissende Soli, bei denen die Herzen der Mädchen höher schlagen etwa das der forschen Mariann. Aber auch der selbstherrliche Sheriff hat ein Auge auf die Schöne geworfen und lässt sie kurzerhand entführen...

Gekonnt verknüpft Mike Svoboda die Lieder des englischen Renaissance-Komponisten John Dowland mit seiner eigenen musiktheatralischen Klangwelt. Und die fünf Blechbläser von Sonus Brass erwecken die anspruchsvolle Komposition zum Leben: Wenn sie über die Bühne toben, sperren die jungen Zuschauer Augen und Ohren auf?

Stefan Dünser | Trompete

Attila Krako | Trompete

Andreas Schuchter| Horn

Wolfgang Bilgeri| Posaune

Harald Schele|Tuba

Gesang:

Anne-May Krüger

Amber Opheim

Musik:

Mike Svoboda

nach Motiven von

John Dowland (1563−1626)

Musikalische Leitung:

Mike Svoboda

Libretto:

Manfred Weiss

Regie:

Marcelo Cardoso Gama

Training Pantomine:

Damir Dantes

Kostüme und Puppenbau:

Nina Ball

Lichtdesign:

Marc Hostettler

Dramaturgie:

Johannes Fuchs


Vergangene Termine