Klassik

Sonntagsmatinee 3 des Mozarteumorchesters Salzburg


„Mich rührt so sehr böhmischen Volkes Weise“, dichtete Rainer Maria Rilke. Die Musik der tschechischen Meister ist voll slawischer Seele und mitreißender Tanzlust. Dazwischen ist Salzburgs Weltklasseviolinist Benjamin Schmid, soeben in einem französischen Standardwerk als einer der 35 großen Geiger der letzten 50 Jahre gewürdigt, mit Korngolds wundersam melodischem Konzert zu erleben.

Mitwirkende:
Matthew Halls • Dirigent
Benjamin Schmid • Violine

Programm:
Bedřich Smetana • „Die Moldau“ aus der Symphonischen Dichtung „Mein Vaterland“
Erich Wolfgang Korngold • Violinkonzert D-Dur op. 35
Antonín Dvořák • Symphonie Nr. 7 d-Moll op. 70

Foto:
Benjamin Schmid © Julia Wesely
Matthew Halls © Jon Christopher Meyers, Oregon Bach Festival


Vergangene Termine

  • So., 17.01.2016

    11:00

    Tickets erhalten Sie im
    Kartenbüro der Stiftung Mozarteum Salzburg
    Mozart-Wohnhaus, Theatergasse 2
    5020 Salzburg
    Telefon: +43/662/873154
    [email protected]
    http://www.mozarteumorchester.at/abos.html
    www.facebook.com/mozarteum.orchestra.salzburg

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • +43-662-873154