Klassik

Sonntagsmatinee 1. des Mozarteumorchesters Salzburg


Der dreifache ECHO-Klassik-Preisträger Jan Vogler, einer der großen Cellisten der Gegenwart, gastiert mit Schumanns romantischem und virtuosem Konzert. Chefdirigent Ivor Bolton widmet sich einer Schumann-Rarität und der Vollendung seines singulären Zyklus der Symphonien Anton Bruckners. Im Falle der „Zweiten“ hat er sich für die kontrastreiche, spannungsvolle erste Fassung entschieden.

Mitwirkende:
Ivor Bolton • Dirigent
Jan Vogler • Violoncello

Programm:
Robert Schumann • Ouvertüre, Scherzo und Finale op. 52
Robert Schumann • Cellokonzert a-Moll op. 129
Anton Bruckner • Symphonie Nr. 2 c-Moll (Fassung: 1872)

Foto:
Jan Vogler © Jim Rakete
Ivor Bolton © Ben Wright


Vergangene Termine