Klassik

Sonntagskonzert im Kurpark - Concentus21 in Oberlaa


Nach einer erfolgreichen ersten Ausgabe des Konzerts zum Start in die Jubiläumssaison, spielen der Concentus21 eine zweite Ausgabe im schönen Theater im Kurpark Oberlaa.

Auf dem Programm des Nachmittagskonzerts steht Musik in und aus Wien. Was würde sich damit besser verbinden lassen, als eine Wiener Melange und eine Mehlspeise in der Kurkonditorei?

Mit der Ouvertüre zum Singspiel "Der häusliche Krieg" von Franz Schubert beginnt das abwechslungsreiche Programm. Dem folgt das viel zu selten gespielte Klarinettenkonzert von Franz Krommer. Der Solist Johann Kronthaler ist seit mehreren Jahren ein fester Bestandteil des Concentus21 und so freut es das Orchester ganz besonders, diesmal mit einem Solisten aus den eigenen Reihen zu musizieren. Die Freude des gemeinsamen Musizierens wird auch in der gemeinsamen Zugabe von Solist und Orchester deutlich. Den Abschluss dieses "wienerischen" Programms bildet dann eine von Josef Haydns "Londoner Symphonien": Die Symphonie 103 auch bekannt als "Symphonie mit dem Paukenwirbel", die so einige Überraschungen bereit hält.


Vergangene Termine