Tanz

Sonja Jokiniemi - Hmm


Was haben Sprache und Kommunikation mit Berührung, mit Chaos und Musik zu tun? Auf äußerst verspielte und unkonventionelle Weise erkundet Sonja Jokiniemi das Suchen nach Worten als ebenso absurden wie lustvollen und obsessiven Prozess.

Ihre Stimme und ein Haufen farbenfroh gestalteter Holzobjekte genügen, um ein äußerst eindruckvolles Universum auf der Bühne zu erschaffen: eine hochrhythmische Choreografie der Laute entsteht, mal kindlich fröhlich sinn-befreit, mal hoch-dramatisch aufgeladen mit Sex, Gewalt und Gesprächen mit Gott.

Österreichische Erstaufführung
Dauer: 55 min

Die Artists der [8:tension] Young Choreographers’ Series sind nominiert für den Casinos Austria Prix Jardin d’Europe und den FM4 Fan Award 2016. Das Voting geht bis 13. August 23:59. Die Preisverleihung findet am 14. August im Kasino am Schwarzenbergplatz statt.


Vergangene Termine