Kunstausstellung · Fotografie Ausstellung

Sonja Gangl - Dancing with the End


Die Albertina präsentiert die erste museale Einzelausstellung der österreichischen Künstlerin Sonja Gangl. In großformatigen Zeichnungen konzentriert sich Gangl auf Details und Bildausschnitte, wobei sie häufig Film- und Fotomaterial zeichnerisch weiterverarbeitet.

In großformatigen Zeichnungen arbeitet Gangl mit der Vergrößerung von Details und der Konzentration auf bestimmte Bildausschnitte. Ihre in der Albertina ausgestellten neuen Arbeiten zeigen menschliche Augen - mal als Paar, mal einzeln. Mit seiner Funktion, einen Kontakt zur Welt herzustellen, steht das Auge für ein Instrument, das Distanzen aufheben kann, sich als äußerst verletzbares Organ aber gleichzeitig eine bedrohliche Welt auf Distanz halten muss. So scheinen die Augen, an die sich Sonja Gangl heranzoomt, den Betrachter aufzufordern, respektvoll wieder einen Schritt zurückzutreten.

Öffnungszeiten
Täglich 10.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 21.00 Uhr

Tickets
Erwachsene
€ 11,00
Wien-Karten-Besitzer
€ 9,10
SeniorInnen (60 und älter) € 9,00
StudentInnen mit Ausweis (bis 26)
€ 8,00

Arbeitslose mit AMS-Karte € 7,00
Zivil- und Präsenzdiener € 7,00
Ö1-Club-Mitglieder mit Ausweis
€ 9,90
Gruppen ab 15 Personen, pro Person
€ 8,00
Kinder und Jugendliche (unter 19), Freunde der Albertina, ICOM-Mitglieder
freier Eintritt
Begleitpersonen Kinderaktion
€ 5,50
BesucherInnen mit Behinderung
€ 7,00

BesucherInnen mit dem sog. "Kulturpass" (sozial Bedürftige)
freier Eintritt
Führungsbeitrag € 4,00

Audioguide
Erwachsene € 4,00
Ermäßigt, Gruppen (ab 3 Personen)
€ 3,00
Freunde der Albertina € 2,50


http://www.facebook.com/AlbertinaMuseum


Vergangene Termine