Theater

Sommernachtskomödie Rosenburg 2016


Kalender Girls basiert auf einer wahren Begebenheit. Eine engagierte Frauengruppe aus England, die mit einem überaus erfolgreichen Nacktkalender Spenden für die Krebsforschung sammelte.

KALENDER GIRLS

von Tim Firth

Eine Komödie über Freundschaft, Schönheit, Älter werden, Liebe und Tod ¦

Annie und Chris, zwei Frauen in den besten Jahren, pflegen im örtlichen Damen Lions Club ihre Freundschaften, organisieren Basare und basteln für gute Zwecke. Als Annies geliebter Mann an Leukämie stirbt, will sie ihm ein ungewöhnliches Denkmal setzen: Statt den alljährlichen Benefizkalender mit Tier- und Landschaftsfotos zu bestücken, schlägt sie ihren Freundinnen vor, selbst vor die Kamera zu treten - und zwar nackt. Nach anfänglichem Zögern wird der gewagte Vorschlag angenommen. Das Projekt Pin-Up-Kalender stößt auf ungeahntes Interesse, aber die Freundschaft von Annie und Chris wird auf eine Bewährungsprobe gestellt¦ Eine Komödie über Freundschaft, Schönheit, Älter werden, Liebe und Tod. 2003 wurde die Geschichte mit Helen Mirren und Julie Walters in den Hauptrollen verfilmt und war ein großer Publikumserfolg.

Kalender Girls basiert auf einer wahren Begebenheit. Eine engagierte Frauengruppe aus England, die mit einem überaus erfolgreichen Nacktkalender Spenden für die Krebsforschung sammelte.

Das Stück ist eine Liebeserklärung ans Leben, ein Plädoyer dafür, dass jedes Alter voller Überraschungen ist und der beste Beweis dafür, wie viel Menschen erreichen können, wenn sie zusammenhalten und an einem Strang ziehen.

Kalender Girls ist ein Stück für Männer und Frauen, für Junge und Ältere, für Theaterliebhaber und Theaterskeptiker.

Wer Miss Januar und ihre Freundinnen noch nicht kennt, sollte dies dringend im Sommer 2016 nachholen und auf die Rosenburg kommen.


Vergangene Termine