Klassik

Sommerkonzert der Musikschule Dornbirn


Am 9. Juni präsentiert die Musikschule Dornbirn ihren "Bunten Abend" mit besonderen Seh- und Hörgenüssen. Eine reiche Palette an unterschiedlichen Genres und Kunstformen verspricht ein kunterbuntes Programm.

Spezielle Farbtöne der Nachwuchstalente
Der Bunte Abend ist bekannt dafür: herausragende Schülerinnen und Schüler, Preisträger des Bundeswettbewerbs prima la musica verleihen auch heuer dem Kulturhaus einen besonderen Anstrich. Sie spielen Highlights des Musikschuljahres und zeigen eine breite Farbpalette musikalischer Klangspektren von Klassik, Pop bis zur Filmmusik.
Zirkus versilbert
Der Ganz kleine Zirkus feiert seinen 25. Geburtstag! Dazu sind die jüngsten Artistinnen und Artisten alias Zirkusflöhe geladen und debütieren an diesem Abend mit ihren Kunststücken. Wenn dann alle Zirkusgruppen der Musikschule ihre gemeinsame Geburtstagseinlage unter der Leitung von Stefan Schlenker präsentieren, wird der Abend zum besonderen Fest.

Orchestraler Anstrich und chorische Klangmalerei
Mit rund 20 Mitgliedern im Alter von 9-12 Jahren gehört das Schülerorchester zu einem der fixen Ensembles der Musikschule. Dirigent Guy Speyers hat für den Konzertabend knifflige Rhythmusvirtuositäten ausgewählt. Unter der Leitung von Aja Zischg bringt der Auswahlchor des Jazzseminars zwei bekannte Popnummern stimmgewaltig auf die Bühne.

Der Abend verspricht ein abwechslungsreiches Programm ... und heuer wird es besonders bunt!


Vergangene Termine