Theater

Soles del Sur - Die Komödie der Lügen


Das Vienna‘s English Theatre öffnet zum ersten Mal seine Vorhänge für Soles del Sur, eine spanischsprachige Theatergruppe, und ihr nächstes Projekt: Die Komödie der Lügen.

Soles del Sur seine Stücke mit großem Erfolg auf verschiedenen Bühnen Wiens. Die Komödie der Lügen thematisiert auf unterhaltsame Weise das Ausmaß, zu dem wir bei kleineren und größeren Unwahrheiten Zuflucht nehmen, um unsere Ziele zu erreichen, und beleuchtet damit eines der charakteristischsten Merkmale unserer modernen Gesellschaft.

Soles del Sur ist die Theatergruppe des Spanischen Vereinsin Österreich (Asociación Española en Austria –AEA-) und stellt einen Teil der von dieser Institution geförderten kulturellen Aktivitäten dar. Unter anderem wird die Gruppe von der Spanischen Botschaft in Wien und Wien Kultur (Stadt Wien) unterstützt.

Im Dezember 2011 wurde Soles del Sur gegründet und besteht mehrheitlich aus spanischen Muttersprachlerinnen. Das vorrangige Ziel der Gruppe ist die Verbreitung der spanischen Sprache und Kultur. Im Lauf der Jahre hat Soles del Sur seine Produktionen auf folgenden Wiener Bühnen präsentieren können: Theater Arche, Theater-Center-Forum, Theater Experiment undAmerlinghaus.

Die Komödie der Lügen, von Sergi Pompermayer und Pep Anton Gómez wurde 2007 mit überwältigendem Erfolg im römischen Theater von Mérida, Spanien, vor 3.000 ZuschauerInnen uraufgeführt. Danach eroberte die Komödie unaufhaltsam die Herzen des Publikumsin vielen weiterenTheatern des Landes (Madrid, Sevilla, Zaragoza, etc.).

Synopsis.
Athen. Zwei Geschwister: Hipólita und Leónidas. Beide sind verliebt. Sie in Tíndaro, er in Gimnasia. Aber keiner von beiden ist der Traumpartner, den sich ihr Vater für seine Kinder wünscht. Während der Abwesenheit des Vaters steht das Haus unter Bewachung von Cántara, der unterdrückten Tante der Jugendlichen. Hipólita will mit Tíndaro fliehen, aber erst wenn sie ihre Mitgift bekommen hat, die ihr Vater nicht bezahlen will. Wie wird sie es schaffen? Durch Lügen. Leónidas will mit Gimnasia entkommen, weil ein mazedonischer General, Degollus, sie gekauft hat und mitnehmen will. Wie wird er es schaffen? Durch Lügen. Calidoro, ein Sklave für alles, ist gezwungen, den beiden zu helfen. Wie wird er es schaffen?Durch Lügen.
Lügen, Lügen und noch mehr Lügen... dazu noch einige Lügen mehr.

„Die Komödie der Lügen vereint auf höchstunterhaltsame Weise typische Figuren aus Plautus Komödien und präsentiert diese als ebensocharakteristisch für unsere Zeit“
–Juan Ignacio García Garzón, ABC


Vergangene Termine