Ausstellung: Wissen

SOHO in Ottakring 2016 - Tag 7


WANN: 17-21 Uhr

Ausstellungen und Installationen
Altes Museum, Gomperzgasse 1–3 | Altes Kino, Liebknechtgasse 32

Kahvehane Kongresspark | Alte Milchtrinkhalle, Kongresspark

Pierogi To Go | Küchenskulptur vor dem Alten Kino, Liebknechtgasse 32

Smacool | Smart Kitchen, Rosa-Luxemburg Gasse 9

mostlikely | Offener Workshop (Anmeldung vor Ort)

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Nachhaltig ordnen
Performance und Nachhaltigkeitsworkshop zum Mitmachen in aktiver Begleitung von honey & bunny

WO: Interspar Supermarkt, Sandleitengasse 41
TREFFPUNKT: Im Geschäft nach der Feinkostabteilung
WANN: Mi 15. Juni, 13-20 Uhr

Im Interspar offenbart sich ein ungewohntes Bild. Etwa 30 Menschen sortieren um. Sie räumen Produkte aus Regalen aus und – in Absprache mit den KünstlerInnen – in bereit gestellte Regale völlig anders wieder ein. Hier ordnen SupermarktbesucherInnen, Interessierte, Jugendliche, Kinder Lebensmittel nach Wasserverbrauch, Transportweg, Fairness in ein herkömmliches Supermarkt Regal ein.

Jede/r kann spontan mitmachen!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Pierogi TO GO
Teigtaschen Kochworkshop
von Joanna Zabielska und Daniel Mikolajčák

WO: Küchenskulptur, vor dem alten Kino | Liebknechtgasse 32, 1160 Wien
WANN: Mi 15. Juni, 17-21 Uhr
Anmeldung erbeten: contact@sohoinottakring.at oder t. 0676 3526743

Der Pierogi TO GO Stand ist zudem während des gesamten Festivals von 4. bis 18. Juni vor Ort!

Teigtaschen sind wie Menschen. Oder sind Menschen vielleicht wie Teigtaschen? Es gibt sie auf der ganzen Welt...

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

hm, lecker
Klangperformance und Video
von Michael Fischer und Sophie Reyer mit Kindern der 4. Klasse der Volksschule 16 Herbststraße 86

WO: Altes Kino | Liebknechtgasse 32, 1160 Wien
WANN: Mi 15. Juni, 17.30-18 Uhr

Wie isst sich das eigentlich, das Essen? Beißen, schlucken, kauen, rülpsen, schmecken… Beim Apfel- und Karottenessen haben die Kinder Kau- und Schmatzgeräusche ausprobiert und mit Sprach- und Geräuschexperimenten in einer anderen, neuen Weise ausgedrückt. Das Jonglieren mit Obst- und Gemüseworten, einen Wortsalat kreieren – Sophie und Michael hörten sich gerne (fast) alles an.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Der Nachtwächter von Alt Ottakring

WANN: Mi 15. und Fr 17. Juni, jeweils 18.30 – 20 Uhr
TREFFPUNKT: Matteottiplatz | Sandleitenhof, 1160 Wien

Der Nachtwächter erzählt historische und humorvolle Geschichten von früher und heute, über die Ernährungsgewohnheiten, die Milchwirtschaft, dem Weinbau und über die Entstehungsgeschichte der Ottakringer Wasserversorgung. Welche Geschäfte früher hier waren, was ein „Burnheidler“ ist wird ebenso verraten.

Details und Anmeldung: www.alt-ottakring.at

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Landraub – Kurt Langbein
Dokumentarfilm, Regie: Kurt Langbein, Ö 2015, 95 Minuten, OmdU

WO: Altes Kino | Liebknechtgasse 32, 1160 Wien
WANN: Mi 15. Juni, 19 Uhr

Ackerland wird immer wertvoller und seltener. Jedes Jahr gehen etwa 12 Millionen Hektar Agrarfläche durch Versiegelung verloren. Nach der Finanzkrise 2008 hat das globale Finanzkapital die Äcker der Welt als Geschäftsfeld entdeckt. Mit dem Landraub wollen sich die Reichsten der Welt Zugriff auf die wichtigste Ressource dieser Welt sichern. Anstelle von Bauern bestimmen dann Profitinteressen über die Böden. Wenn wir den Raubzug nicht verhindern, werden unsere Lebensgrundlagen zerstört. Der Film erzählt, was das mit uns zu tun hat.

Im Anschluss: Umwelt-Ökonom Thomas Kerekes im Gespräch mit dem Regisseur Kurt Langbein

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Vergangene Termine

  • Mi., 15.06.2016

    17:00 - 21:00

    I n a l l e r M u n d e
    Schmackhafte und weniger schmackhafte Details zum Netzwerk Ernährung
    Festival von 4. – 18. Juni 2016

    Festival-Öffnungszeiten:
    Eröffnung am Sa 4. Juni, 17 – 24 Uhr
    So 5. Juni, 17 – 21 Uhr
    Mi 8. – So 12. Juni & Mi 15. – Fr 17. Juni, 17 – 21 Uhr
    Finale am Sa 18. Juni, 17 – 24 Uhr

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.