Kunstausstellung

Sogar der Tod hat Angst vor Auschwitz


Die Ausstellung ist die Würdigung des bedeutenden bildnerischen Werkes der beeindruckenden Künstlerin Ceija Stojka, die sich bis zu ihrem Tod im Jänner 2013 gegen das Vergessen des Genozids an den Roma und Sinti und gegen jegliche Diskriminierung ihrer Volksgruppe engagierte.

Dies drückt sich auch in ihren Bildern aus, die in ihrer Naivität und Einfachheit uns heute noch eindrücklich berühren.

Ausstellung zu sehen bis 20. Feber 2016

Kooperation der Volkshochschule der burgenländischen Roma mit den Offenen Haus Oberwart


Vergangene Termine