Jazz

Sobczyks Hot Jazz Trio - Malo Mazurié (tp) Andreas Sobczyk (p) Peter Müller (dr)


Malo Mazurie (Trompete) ist 23 Jahre jung und spielt bereits in der ersten Liga der so vielfältigen französischen Jazzszene. Mit sieben Jahren begann er Kornett zu lernen und wurde durch seinen damaligen Lehrer Fan von Bix Beiderbecke - in den 20er Jahren einer der führenden Vertreter des Chicago Jazz. Seine ersten Jazzkonzerte spielte Mazurié im Alter von 10 Jahren. Kurz darauf gewann er den Kobe Jazz Street Award des Breda Jazz Festivals. Dieser Preis öffnete ihm den Weg für weltweite Tourneen in Japan, Korea, USA, Afrika und in Europa.
Andreas Sobczyk gehört zu den wenigen Pianisten der europäischen Szene, die sich dem originalen Sound der New Orleans Jazz-, Boogie Woogie - und Swing-Ära verschrieben haben. Neben den Alt-Meistern des Harlem Stride- Pianos James P. Johnson und Fats Waller ist sein Sound hauptsächlich inspiriert vom Stil alter Kansas City Pianisten wie Jay McShann und Count Basie sowie von den Pionieren des alten Jazz Earl Hines, Louis Armstrong oder Jelly Roll Morton.
Peter Müller, einer der inspirierendsten und versiertesten Schlagzeuger dieses Genres, begleitete weltweit unzählige Blues- und Swing-Größen wie z.B. Hubert Sumlin, Denise Gordon, Louisiana Red oder Champion Jack Dupree. Dabei wirkte er bei mehr als 80 Aufnahmen in unterschiedlichen Formationen und Stilrichtungen mit.

unbedingt Tischreservierung empfohlen unter +43 1 8797704


Vergangene Termine