Pop / Rock

So weit so Brut: Viva Collectiva


Ausstellungseröffnung 10 Jahre Atzgerei | 19 Uhr
Fearleaders/MusikarbeiterInnenkapelle/Subchor | 21 Uhr
Party hosted by Atzgerei | 22 Uhr

Der dritte Abend des SO WEIT SO BRUT Marathons steht ganz im Zeichen der Kollektive: Das Grafikkollektiv Atzgerei, das das Erscheinungsbild von brut in der Öffentlichkeit entscheidend prägte, zeigt eine Best-of Ausstellung von brut-Plakaten und Programmheften und installiert zusätzlich eine Piratenbar und ein Tattoostudio für das Publikum. Die Vienna Fearleaders versprechen zum brut-Finale einen akrobatischen Auftritt in Höchstform, in dem Frühlingsgefühle, Geschlechterrollen und Hosenträger kräftig durcheinandergewirbelt werden. Lautstarke Unterstützung gibt es von der MusikarbeiterInnenkapelle und dem Wiener Subchor.


Vergangene Termine