Diverse Musik

so[m]::sa[x]


Sebastien Branche (F)
Sébastien plays soprano, tenor and C-melody saxophones. He got started with improvisation through workshops with musicians coming from contemporary jazz or improvised music. Interested in perceptive phenomenons, he works mainly with the sound as a material, describing himself as a “sound crafter” for an audience to listen to. His interests also extends to body and space, as he regularly confronts his practice with contemporary dancers. He plays in the saxophone duet Relentless, in duet with viola player Cyprien Busolini, electronics musician Miquel A. Garcia, in orchestra with IMO,and regularly meets other artists, either for practice sessions or performances. He also works on solo performances with the tenor sax on a stand (Lignes), or with the soprano and water (saxoph2one). Sébastien teaches Mathematics in high school and also gives a workshop about soundscapes there. !

Karin Waldburger (A)
Karin Waldburger kreiert live mit Saxophon, Moog und Electronics eine facettenreiche Klangwelt zu Filmmaterial von Tauchexpeditionen des österreichischen Meeresbiologen und Tauchpioniers Hans Hass. Helle höhenreiche Klänge verwandeln sich im Moment des Eintauchens in eine dumpf und bedrohlich wirkende Stimmung. Allmählich offenbart sich jedoch eine weite, faszinierende Komplexität… Die Saxophonistin Karin Waldburger beschäftigt sich seit einiger Zeit mit elektronischer Klangerzeugung. Besonders inspiriert sie dabei die Verbindung von elektronisch erzeugten und akustisch gespielten Klängen. In ihrer Solo-Performance deep sound begibt sie sich selbst, inspiriert durch eigene Erfahrungen beim Tauchen, auf eine Expedition in die Welt der tiefen Klänge.

so[m]::sa[x]: Sebastien Branche (F), Karin Waldburger (A), Jakob Gnigler (A)


Vergangene Termine