Jazz

Smokehouse Jazzband



Die "Smokehouse Jazzband" interpretiert in originalgetreuen Arrangements gleichermaßen bekannte Werke sowie auch etliche Raritäten des New-Orleans-Jazz

Auf die Musik der 20-er, den "New Orleans Jazz" spezialisiert, gräbt der Bandleader, Martin Groeschl, mit Vorliebe alte Songs von King Oliver, Bix Beiderbeide oder Louis Armstrong aus und gibt sie originalgetreu wieder.

Die achtköpfige Band ist auf die Musik der 1920er des vorigen Jahrhunderts, den "New Orleans Jazz", spezialisiert. Heiße Songs von King Oliver, Bix Beiderbecke oder Louis Armstrong, aber auch gefühlvolle Balladen aus dieser frühen Epoche des Jazz werden originalgetreu arrangiert sowie stilgerecht gekleidet interpretiert. Die spezielle Besonderheit: Eine Jazzband, die ohne Schlagzeug auskommt.
Versuchen Sie es einfach- die unbändige Lebensfreude des "Hot Jazz" wird Sie begeistern!

Line- up:
Martin Gröschl, co
Peter Kromer, cl
Gerhard Schlager, ts
Gerhard Klein, tb
Heinz Tömböl, p
Josef Berthold, bjo
Christoph Bottig, b
Sabine Tömböl, voc