Ausstellung: Wissen

Smart Citizens Lab Marktplatz


Ziel der Veranstaltung ist es, die BürgerInnen Wiens über aktuelle Erkenntnisse und Initiativen zu informieren und sie zu motivieren, selbst zu einem nachhaltigeren, smarteren Wien beizutragen - eben "smart citizens" zu sein. Beim Marktplatz der Ideen am 9. Mai

•teilen ExpertInnen, UnternehmerInnen, Initiativen und PionierInnen ihr Wissen und
ihre Erfahrungen mit Menschen, die selbst aktiv werden wollen,
•informieren sich BesucherInnen in den drei Themenbereichen Wohnen und Energie,
Mobilität und Ressourcen
•und probieren smarte Angebote aus, z.B. Carsharing, Leihräder, Foodcoops,
Leuchtmittel, Wiener Linien, Mobilitätskarte.

Wir laden alle WienerInnen, Initiativen, Unternehmen und Organisationen ein, sich an dem Marktplatz der Ideen am 9. Mai zu beteiligen.

Programm:

10-18h: Marktplatz der Ideen und Projekte für das Wien von morgen
10-12h: Reparaturcafe von R.U.S.Z.
12:30-13:30h: Seestadtführung
14h-18h: Diskussionen und Kurzpräsentationen zu den Themenbereichen
Wohnen, Ressourcen und Mobilität.

Mit dabei sind außerdem: AIT - mobility departement, SWITCH, Besiedlungsmonitoring, LobauerInnen, Butz&Stingl - Foodcoop Lobau, Grüner Daumen, Lebenskoppel, Leila, SOL, „Energiechecker im Sprengel“ und „Energiepartner von nebenan“, Reparatur- und
Service-Zentrum R.U.S.Z, Blizzcar, wemakeit.at, aspern:mobil_stadt:bewegt, Plattform Innovative Gebäude, IBIOLA Mobility Solutions, Verein Lokale Agenda 21, Wien Energie u.v.m.


Vergangene Termine