Diverses

Slow Food Tage: Slow Food Markt im Nexus


Das Nexus Foyer wird zur Markthalle: Slow Food Pinzgau präsentiert ausgewählte Produkte aus Österreich, Italien und der Schweiz zum Verkosten, Genießen und Reflektieren. Slow Foods Zugang zu Landwirtschaft, Lebensmittelproduktion und Gastronomie beruht auf drei untereinander verbundenen Prinzipien:
gut... eine wohlschmeckende Ernährung, die die Sinne befriedigt und Teil der lokalen Kultur ist ... sauber... in Harmonie mit Umwelt und Gesundheit erzeugt ... fair... zu erschwinglichen Preisen und zu fairen Bedingungen für Kleinstproduzenten.
Der Zugang zu gutem, sauberem und fairem Essen und Trinken ist ein Grundrecht des Menschen.

„Anfang und Wurzel alles Guten ist die Freude des Magens, selbst Weisheit und alles, was noch über sie hinausgeht, steht in Beziehung zu ihr.“ (Epikur, 341 -270 v. Chr.)


Vergangene Termine