Kunstausstellung

Skurriles Universum - Keramisch Plastiken und Bilder von Monika Pawlik


Die keramischen Arbeiten und Bilder von MONIKA PAWLIK sind Gestalt und Ausdruck der überwältigenden Schicksalhaftigkeit des Lebens.

Die Figuren zeigen Leid, Schmerz, Verletzlichkeit, Aufbäumen, Lebenslust und Glück auf dem Weg zu sich selbst. Sie scheinen alle aus einem skurrilen Universum zu entstammen und sind trotzdem vertraute Realität. Man wird als Betrachter spontan aufgefordert, sich mit dem Offenkundigen und dem Geheimnisvollen seines eigenen (skurrilen) Universums auseinanderzusetzen.

Ebenso mögen die Bilder Monika Pawliks ohne interpretative Zugänge für sich gelten und mit dem Betrachter von sich aus in Kommunikation treten. Die Materialien ihrer Bilder sind Aquarellfarben, Tusche, Bleistift und Acrylfarben. Auf Packpapier – Landschaften und Kopfstücke – später Zeichnungen, abstrakte Kompositionen und kalligraphische Experimente auf Papier. Die Leinwandbemalungen mit Acryl konzentrieren sich auf Kopfstücke – fiktive und reale Porträts.

Galerieöffnungszeiten:
DI - FR 10:00 - 12:30 Uhr und 16:00 bis 18:30 Uhr
SA 10:00 - 13:00 Uhr sowie nach Vereinbarung


Vergangene Termine