Vortrag · Ausstellung: Wissen

Skuor - Evening Dialog: Beyond Lefebvre


Evening Dialogue "Beyond Lefebvre : Transdisciplinary Challenges"

Das Lehrendenteam 2014 des Interdisciplinary Centre for Urban Culture and Public Space (http://skuor.tuwien.ac.at), Department für Raumplanung, Fakultät für Architektur und Raumplanung der Technischen Universität Wien veranstaltet in Kooperation mit dem Kulturnetz Hernals/Verein KUNST-MACHT einen öffentlichen Dialog über die Praxisrelevanz von Lefebvres Werk in heutiger Perspektive. Hierzu sind Gäste aus den Bereichen Stadtforschung, urbaner Praxis und Aktivismus eingeladen.

Das Lehrendenteam 2014 am SKuOR besteht aus:
Prof. Dr. Rob Shields (University of Alberta, Kanada, City of Vienna Visiting Professor 2014, TU Wien), Ass. Prof. Dr. Sabine Knierbein (TU Wien), Mag. Elke Krasny (Akademie der bildenden Künste Wien, appointed City of Vienna Visiting Professor 2014, TU Wien), DI Tihomir Viderman MSc (TU Wien).

In den letzten Jahrzehnten hat das geistige ouvre von Henri Lefebvre nicht nur Theoretiker inspiriert, es erhielt auch immer mehr Aufmerksamkeit von aktivistischen und praxisorientierten Initiativen in den Städten. Bei dieser Veranstaltung werden direkte und indirekte Einflüsse von Lefebvres Theorien auf urbanen Aktivismus, künstlerische Aktionen und kulturelle Praktiken diskutiert. Die Teilnehmer stellen ihre eigene Arbeit sowie Praktiken vor, um zu reflektieren, inwieweit Lefebvres Werk aus dem sozialhistorischen Kontext seiner Entstehung in die Praxis der Gegenwart übertragen werden kann.

Welche praktischen und aktivistischen Strömungen haben auf verschiedenen Ebenen, vom Körper über die Stadtplanung hin zu Geopolitik und Globalisierung versucht, Lefebvres Denkweisen in die räumliche Praxis zu übertragen? Wo liegen die Grenzen der Integration von Lefebvres Ansätzen, die im gesellschaftlichen Kontext Frankreichs des vergangen Jahrhunderts produziert wurden, in die räumliche Praxis? Welche Potenziale und Chancen ergeben sich daraus für die Entwicklung zukünftiger alternativer Ansätze für unterschiedliche Raumansprüche in der zeitgenössischen Stadt?

http://skuor.tuwien.ac.at


Vergangene Termine