Theater

TWOF2 - Skreek - A Comic Revolution


Die Geschichte von einem, dem Fliegenkönnen nicht reicht.

Die Geschichte von einem, dem Fliegenkönnen nicht reicht.

Performance mit live Video-Streaming

Spiel: Giovanni Jussi, Maria Spanring; Live-Kamera, Schnitt, Licht: Francesco Diaz; Autor, Regie: Giovanni Jussi; Script: Georg Lippert; Ausstattung: Anna Diaz, Ursula Gaisböck, Giovanni Jussi; Sound, Musik: Mario Stadler, Electric Ray and The Shocker; Dramaturgie: Maria Spanring; Konzept: TWOF2 - Performancekunst für junges Publikum; Produktion: dascollectiv.

In einer Mischung aus Film, Theater und Comic entführt TWOF2 das Publikum in die turbulente Welt des Comic-Helden Jean-Luck. Sein Leben spielt unmittelbar hinter einer großen Kinoleinwand, wo es gefilmt und live übertragen wird. Er ist gefangen in seiner eigenen Welt. Vor der Leinwand sehen wir The-Creator am Schaffen. Jean-Luck ist der Held in diesem Comic-Motion. Doch besonders heldenhaft ist sein Leben eigentlich nicht, denn The-Creator leitet all sein Denken und Handeln. Nach und nach entwickelt Jean-Luck seine eigenen Fantasien und Wünsche und will ausbrechen.

Er sucht nach Identität und Freiheit, möchte von seiner zweidimensionalen Welt in eine andere, noch unbekannte reale Welt gelangen. Er entwickelt sich von der Marionette zu einem willentlich freien Wesen und versucht alles, um auszubrechen. Wird ihm der Schritt in die Freiheit gelingen? Und wer würde ihn ersetzen?


Vergangene Termine