Klassik

Sing mit! Festivalchor, Wiener Domorchester


Sing mit! Festivalchor
Wiener Domorchester

Monika Riedler, Sopran
Christa Ratzenböck, Alt
Gernot Heinrich, Tenor
Johannes Gisser, Bass
Gerald Wirth, Dirigent
Programm:

J. Haydn, “Paukenmesse” Missa in tempore belli (Hob. XXII:9)

Die Missa in tempore belli (Messe in der Kriegszeit) erhielt bereits von Joseph Haydn selbst diesen Namen, da er an die Bedrohung Wiens durch Napoléons Truppen erinnern wollte. Es muss eine schaurige Stimmung unter den Wienern entstanden sein, als während der Uraufführung 1796 Paukenschläge an den Trommelwirbel der französischen Truppen erinnerten.

Unter der Leitung von Gerald Wirth, dem musikalischen Leiter der Wiener Sängerknaben, wird das Meisterwerk von den weltweit angereisten Chorsängerinnen und Chorsängern in mehreren Workshops intensiv erarbeitet. Der krönende Abschluss ist die Aufführung mit namhaften Solisten und dem Wiener Domorchester im Stephansdom.


Vergangene Termine