Klassik

Sing mit! Festivalchor


Die Krönungsmesse zählt zu den ganz großen Juwelen im jahrhundertealten Schatz der Kirchenmusik.

Lange dauerten die Diskussionen an, zu welchem Anlass diese Messe komponiert wurde. Vermutete man immer wieder, dass die Komposition in engem Zusammenhang mit der Krönung des weltlichen Herrschers zu tun hätte, so können wir heute davon ausgehen, dass diese im Jahre 1779 entstandene Messe zum Jubiläum des Mariengnadenbildes der Wallfahrtskirche Maria Plain bei Salzburg entstand.

Ergänzt wird der Abend durch Haydns Tres Sunt, Ausschnitte aus Mozarts Vesperae solennes de Confessore und Alma Dei Creatoris – allesamt herausragende Kirchenmusikwerke der europäischen Musikgeschichte, dargebracht in Mozarts Geburtsstadt von leidenschaftlichen Sängerinnen und Sängern, die aus der ganzen Welt angereist sind, um diese Musik mit ihrem Publikum zu teilen.

Unter der Leitung von Domkapellmeister János Czifra erarbeiten die ChorsängerInnen des Sing mit! Festivalchores die Werke in mehreren Workshops intensiv, um sie dann im Dom zur Aufführung zu bringen.

W. A. Mozart – Krönungsmesse C-Dur, KV 317


Vergangene Termine