Jazz

Simple Trio


Die Saxophonistin Anna Webber, eine Brooklynite aus Kanada, ist eine der aufregendsten Neuankömmlingen in der New Yorker Avantgarde-Szene der letzten Jahre. Schon mit ihrem zweiten Album hat sie ein bejubeltes Statement zwischen raffinierter Konzeptmusik und elektrisierendem Hochgefühl geliefert. Simple (Skirl Records) offenbart eine unentwirrbare Verbindung zwischen einnehmenden Improvisationen und jenen detailreichen Kompositionen, wie man sie von Tim Berne, Henry Threadgill und vor allem von John Hollenbeck her kennt. Als „chromatic steeplechases“ hat das die New York Times identifiziert. Passt wunderbar.

Anna Webber - tenor saxophone
Matt Mitchell - piano
John Hollenbeck - drums


Vergangene Termine