Theater

Simorgh


Hossain Rezaie und sein Freund und Kollege Mohammad Hassan Ali leben seit 2016 in Österreich. Die beiden sind ausgebildete Schauspieler und kamen auf die Idee, Theaterstücke zusammen mit Laiendarstellern zu schreiben und aufzuführen: die so entstandene Theatergruppe haben sie Simorgh getauft. Ihre Theaterstücke enthalten Deutsch, Dari und Pantomime und werden mit sehr viel Leidenschaft seitens der Schauspieler aufgeführt.

Treffpunkt: Medienkubus vor dem Weltmuseum Wien
Eintritt: frei


Vergangene Termine