Literatur

Simon Hadler - Wirklich wahr! Die Welt zwischen Fakten und Fake


Buchpräsentation und Diskussion mit Simon Hadler

Die einen argumentieren mit Zahlen, Daten und Fakten, die anderen wischen alles als Fake News vom Tisch und präsentieren "alternative Fakten". Kommen wir aus diesem Dilemma je wieder heraus? Ja. Simon Hadler plädiert in seinem Buch "Wirklich wahr! Die Welt zwischen Fakt und Fake" dafür, den Kampf um die richtige Auslegung von Fakten in Medien und Social Media weniger erbittert zu führen.

Geht der Trend tatsächlich in Richtung Bio? Das Gegenteil ist leicht zu belegen. Hat die Scheidungsrate mit dem Konsum von Margarine zu tun? Die Statistik kann auch das beweisen. Fakten sind hart und biegsam zugleich, logisch und absurd, sinnstiftend und sinnlos. Setzen wir sie nicht als Waffen ein, sondern lernen wir, wieder lustvoll und mit Verstand zu argumentieren.

Zahlen, Daten, Fakten: Simon Hadler zeigt an diesem Abend, was Statistiken können - und was nicht.

Grußworte:
ein/e Vertreter/in der Raiffeisenbank Zwettl
Anne Blauensteiner, MA, Stadtgemeinde Zwettl
Dr. Ernst Wurz, Vorsitzender der WALDVIERTEL AKADEMIE

Buchpräsentation und Diskussion:
Mag. Simon HADLER, Journalist, ORF, Wien

Moderation:
Christoph MAYER, MAS, Geschäftsführer der WALDVIERTEL AKADEMIE

Im Anschluss an die Veranstaltung wird zu einem Imbiss geladen..

Eintritt frei. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung unter [email protected] oder 02842/537 37 gebeten.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der WALDVIERTEL AKADEMIE mit der Donau-Universität Krems mit freundlicher Unterstützung durch die Raiffeisenbank Zwettl und die Stadtgemeinde Zwettl.


Vergangene Termine