Pop / Rock · Elektronik

Silla


Wenn man über Deutsch-Rap spricht, sei eines gewiss : der Berliner Rapper Silla zählt spätestens seit seinem Album "Wiederbelebt" und sei nem Kollabo-Album "Südberlin Maskulin II" mit Rap-Kollegen Fler, welche sich beide prompt in die Top10 der Deutschen Albumcharts katapultierten, zu den bekanntesten Deutsch-Rap-Kün stlern unserer Zeit!

Seine Stimme, sein unverwechselbarer Flow und seine Präsenz am Mikrofon sind nach wie vor unangefochten und bieten zusammen mit seinen durchs chlagenden Texten und gnadenlos ehrlichen Geschichten einen Hörgenuss sondergleiche n, dem man sich nicht so schnell entziehen kann.

Er musste sich nie verbiegen und verstellen, um auc h nach über zehn weiteren Jahren als einer der talentiertesten Rapper Deutschlands zu ge lten. Ein rundum gereifter Musiker, der abseits von allen Klischees mit seinen Geschichten zu überzeugen weiß. In jeder Zeile steckt Ehrlichkeit und Mut, seine Verletzlichkeit und Selb stzweifel nach außen hin zu kommunizieren. Silla ist gnadenlos er selbst – eine wertvolle Qualität, die in der Streetrap-Szene kaum vorhanden ist.

Seine unfassbare und beindruckende Bodytransformati on nach dem extrem fordernden "10- Wochen-Programm", welches er unter der Ägide von Pe rsonal-Trainer Julian Zietlow erfolgreich absolvierte, ließ ihn über Nacht auch i n der Bodybuilder-Szene eine dominante und unbestrittene Ausnahmestellung einnehmen und ih n zu einem schillernden Begriff werden. Sein "Audio Anabolika" gelangt nicht länger mehr nur über musikalische Motivationsspritzen sondern auch in Form seiner für Furore sorgenden Trainingsvideos zu den Fans. Viele Jugendliche, Heranwachsende, sowie Erwa chsene nehmen sich Silla s beeindruckenden Lebenswandel zum Vorbild – getreu s einem selbstgedichteten Motto – "Vom Alk zum Hulk"!

Silla's Motivation und der Wille, zu kämpfen sind keinesf alls verloren gegangen. Vielmehr haben sie sich potenziert und bündeln sich nun in s einer bevorstehenden Album- Veröffentlichung "Audio Anabolika" – "Musik an, Aug en zu und durch den Schmerz durch.", so seine eigenen Worte über sein Bravourstück. Jeder Song ist ein Ab bild seines Lebens, Hymnen, die mitreißen, und Geschichten voller Liebe und Hass zugleich. Niemand verkörpert die Rolle des Underdogs, der sich an die Spitze gek ämpft hat, so gut und authentisch gleichermaßen, wie Silla .

Bereits jetzt gibt er auch hochkarätige Gastbeiträg e u.a. von Fler, G-Hot, MoTrip, JokA, Raf Camora, Flo Mega und des vielversprechenden Newcome rs Blut & Kasse bekannt.

"Ich lauf‘ paar Kilometer weit, mein Body ist in Fo rm, nehm‘ die Treppe zum Erfolg, ein neuer Rocky ist geboren. Auch wenn draußen auf der Street , alles aussichtslos erschien, glaubt‘ ich an mein Ziel und hab‘ die Hoffnung nie verloren." – ein Zitat aus seinem Song "Absolut Silla 2K14", welches treffender und plastischer seinen We rdegang nicht beschreiben könnte.

Was ihn nicht umbringt, macht ihn nur härter. Silla liefert mit "Audio Anabolika" den Sound für’s wahre Leben, für’s "Gym" und auch für melanch olische und reflektierende Stunden. "Die nächsten 24 Stunden sind entscheidend, Du kannst de in Leben verändern und nach vorne gehen." – Endlich tragen Motivation und Antrieb ein en musikalischen Namen: "Audio Anabolika".

Im Januar und Februar 2015 wird Silla sein neustes Werk auf der großen "Audio Anabolika" Konzertreise live vorstellen, welche ihn für zahlre iche Gastspiele durch Deutschland, Österreich und die Schweiz führen wird. Als Special Guest ist Blut & Kasse bestätig.


Vergangene Termine