Server error response [url] https://api.events.at/v1/events/silk-cie-versuchsperson-silke-grabinger-2-2/event-showtimes?date_start=2017-07-27 [status code] 526 [reason phrase] Origin SSL Certificate Error Silk Cie - Versuchsperson Silke Grabinger 2.2 - events.at

Tanz

Silk Cie - Versuchsperson Silke Grabinger 2.2


Silke Grabinger ist Tänzerin und Choreographin. Sie ist Frau. Sie ist eine ehemalige Breakdancerin und tanzte mit Cirque du Soleil. Was sind die Projektionen, die auf ihre Person getätigt werden? Mit welchen Themen verbinden sie Choreographen? Und was macht sie daraus? Die Antworten darauf sucht Silke bei international renommierten Künstlern, indem sie jeden ein zehminütiges Bühnenstück für und auf sich erschaffen lässt.

Dave St-Pierre, Astrid Endruweit & Michael Laub, Irena Curik, sowie der Filmregisseur Arash T. Riahi sind in dieses aufregende Experiment mit der österreichischen Performerin involviert. Jeder Künstler entwickelte ein Solostück für und in Zusammenarbeit mit der Ausnahmetänzerin. Was besonders daran ist: keiner von ihnen weiß, woran der andere arbeitet. Und schlussendlich weiß niemand, wer die Versuchsperson ist: ist es Silke als Tänzerin, ist es der Choreograph und seine Projektion auf die Tänzerin, oder ist es der Zuschauer?

Die Aneinanderreihung der Solos erfolgt für jede Vorstellung erneut und anders. Diese Aufführung beinhaltet einen Teil der Solos der Versuchsperson-Serie, Stücke wurden in diesem Kontext außerdem seit 2011 von Anne Juren, Oleg Soulimenko, Philippe Riera / Superamas, Hubert Lepka, Dirk Stermann, Trajal Harrell und Benoit Lachambre geschaffen.

"Sie ist Vamp, intellektuelle Performerin und schwarze Kreatur, die verzweifelt darum kämpft, sich erheben zu können. Zu erleben ist ein Abend mit einer faszinierenden, wandlungsfähigen Tänzerin voll Spannung, Überraschung, Isolation und Traurigkeit." (Tanz.at)

Konzept: Silke Grabinger
ChoreographenInnen: Irena Curik, Astrid Endruweit & Michael Laub, Arash T. Riahi, Dave St-Pierre
Performance: Silke Grabinger
Licht: Peter Thalhamer
Produktion: Olga Swietlicka
Dramaturgische Beratung: Angela Vadori


Vergangene Termine