Diverses · Film

Silent Visitors


Gedreht in Japan, porträtiert "Silent Visitors" Menschen, die ihr Leben dem Aufstöbern und Fotografieren von verlassenen Orten und modernen Ruinen, sogenannten "haikyo", widmen.

Während uns der Film in eine surreal anmutende Welt von vergänglicher Schönheit und Verfall eintauchen lässt, schimmert der bevorstehende Albtraum des Tsunamis am Horizont.

Jeroen Van der Storck | Japan, Belgien 2012 | 65 Min. | OmeU

Teilnahme: frei für Jahreskarten-InhaberInnen/mit gültigem Museumsticket
Treffpunkt: WMW Forum


Vergangene Termine