Alte Musik · Klassik

Sich üben im Lieben - Musikalische Liebesbekundungen aus dem frühen 18. Jahrhundert


Verführung und Verliebtheit, Eifersucht und Wankelmut: Mit unbegrenzter Phantasie wurde in der Vokalmusik um 1700 die Liebe in all ihren Facetten durchleuchtet. In einem musikalischen Stelldichein treffen berührende deutsche Vertonungen (u. a. Ausschnitte aus Bachs Hochzeitskantate BWV 202 und Hamburger Arien-Kleinode von Kusser und Keiser) auf glanzvolle Werke der neapolitanischen Schule von Mancini und Pergolesi.

Barbara Achammer, Sopran
Affinità - Ensemble für Alte Musik

Karten um 14 ! im Vorverkauf/7 ! ermäßigt/
18 ! an der Abendkasse
Reservierungen & Informationen unter 0699/19231639,


Vergangene Termine