Pop / Rock · Singer-Songwriter

Sibylle Kefer & Christoph Neubacher-Kefer


Im Herbst 2019 veröffentlichte die in Bad Ischl geborene Wahl-Wienerin Sibylle Kefer ihr bereits fünftes, gleichnamiges Album.

Darauf finden sich neben Bandstücken und elektronischen Tracks Lieder, die den reduzierten Gestus ihres 2017 erschienenen Albums „Hob i di“ weiter kultivieren, dabei neue Nuancen ihrer Liedkunst finden. Gitarre, Stimme, unprätentiöse Texte, meist in einem Dialekt gesungen, der Kefers Lebenswelt zwischen Wien und Oberösterreich sprachlich reflektiert, inhaltlich von einer Verständlichkeit und ungekünstelten Direktheit – „menschln“, „da taxla“, „mei bua“, „luxusproblem“ – die so kaum zu hören sind.

Bei ERNST MOLDEN & DAS FRAUENORCHESTER Teil einer der spannendsten Bands des Landes, schöpft sie heute aus ihrem beständig wachsenden Songkatalog, dazu gibt es erstmals das Ehepaar Neubacher-Kefer auf einer Bühne zu hören. Christoph macht seit gefühlten Ewigkeiten Musik, bietet uns seinerseits mit Stimme, Gitarre und Loops Solo-Songs. Dazu wir werden heute (die beinahe) Weltwienpremiere von einigen Duo-Stücken hören! Wer weiß, was sonst noch alles Gutes und Spannendes passiert!


Vergangene Termine