Kunstausstellung

Sibylle Gieselmann - Anything is real


In der Ausstellung „anything is real“ zeigt Sibylle Gieselmann banale, reale Dinge wie Plastikflaschen, Kissen oder Hemden, die in rätselhaftes Licht getaucht erscheinen und subtil und präzise gemalt sind.

„Anything is real“ stellt die Behauptung auf, dass alles real ist. Alles was wir in der Ausstellung sehen, soll also konkret, echt oder wahr sein. Aber – Wahrheit ist subjektiv, je nach Betrachtungsweise kann dieselbe Sache sehr verschieden aussehen oder erlebt werden. Die individuelle Wahrheit unterscheidet sich also meist von der Wirklichkeit.

In der Ausstellung „anything is real“ zeigt Sibylle Gieselmann banale, reale Dinge wie Plastikflaschen, Kissen oder Hemden, die in rätselhaftes Licht getaucht erscheinen und subtil und präzise gemalt sind. Die Interaktion der Dinge, lassen bei den Betrachtern bewegte Geschichten entstehen. Und jede dieser Geschichten ist real, also wahr.


Vergangene Termine