Theater

Shirley Valentine oder Die heilige Johanna der Einbauküche


Anita Köchl zieht die in dieser spritzig-originellen englischen Komödie mit Zwischentönen eindrucksvoll alle Register Ihres Könnens. Regie: Fabian Kametz

Das bejubelte Stück von Willy Russell erzählt die Geschichte einer Frau, die mit viel Mut und Selbstironie einen lang gehegten Traum verwirklicht. Die Verwandlung von der ungeliebten Hausfrau, die nur mit der Wand, aber nicht mit ihrem ignoranten Ehemann sprechen kann, zu einer lebenslustigen und selbstbewussten Frau:
Shirley Valentine reist mit ihrer Freundin Jane, die zur Feministin geworden ist, nachdem sie ihren Göttergatten mit dem Milchmann im Bett überrascht hat, nach Griechenland. Shirley verliebt sich wieder … in ihr eigenes Leben. Sie erzählt von Spiegeleiern, dem vegetarischen Bluthund, der sensationslüsternen Nachbarin, von Ehemann Joe und dessen Kenntnis der weiblichen Lust, vom Liebhaber Costas und der griechischen Küche und von der Sehnsucht nach einem erfüllten Leben ...

Die Kult-Komödie v. Willy Russell
Mit Anita Köchl.
Regie: Fabian Kametz


Vergangene Termine