Tanz · Theater

Shay Kuebler Radical System Art


Pulsierend, aufregend, jung und hierzulande noch ein Geheimtipp: Shay Kuebler, international gefeierter Dance Artist aus Vancouver, ist mit seinem Ensemble Radical System Art erstmals bei den TanzTagen zu Gast.

In "Telemetry" treten 7 TänzerInnen und ein Steptänzer in einen dynamischen Dialog. Die Performance vergegenwärtigt, wie der menschliche Körper Klang, Energie und Emotion empfängt und sendet. Der atemberaubende Steptänzer Danny Nielsen fungiert dabei als "Kontrollturm". Mit Mikrofonen an den Schuhen steuert und beeinflusst er direkt die Bühnenbeleuchtung und den Sound. Wenn er zu "senden" beginnt, wird dies nicht nur auf die rundherum flackernden und funkensprühenden Scheinwerfer, sondern auch auf die AkteurInnen übertragen.

Die Bühne wird zur bunten Arena, in der die jungen PerformerInnen den Tanz in jeder Sekunde neu erfinden. Ausgestattet mit überbordender Bühnenpersönlichkeit und kraftvoller Energie spielen sie ein komplexes und flimmerndes Spiel, in dem die Funkübertragung eine sinnliche und körperliche Ebene erlangt. Gekonnt und vielseitig verwandeln sich dabei die äußeren Impulse in physische Reaktionen. Raue akrobatische Bewegungssprache stößt auf virtuose Tanzsequenzen, befruchtet von einem spannenden musikalischen Mix aus Jazz, Swing, Steptanz und House Music. Shay Kuebler und sein Team überzeugen mit ihrer eklektischen Mischung aus Kampfkunst, Akrobatik, zeitgenössischen Tanzstilen und Theater. Zusammen mit der Bühnentechnik erschaffen sie so einen poetischen und mitreißenden "Beat des Lebens".


Vergangene Termine