Jazz

Shakuhachi & Bassklarinette


Sonore Klänge von schwarzem Grenadillholz und honigfarbenem Bambus.

Flüsternd oder schreiend, ächzend und stöhnend, dann aber auch wieder samtig und anschmiegsam begegnen einander die Bassklarinette und die Shakuhachi (japanische Zenflöte).

Als musikalisches Material dienen Jazzstandards mit Japanbezug wie auch Adaptionen traditioneller oder zeitgenössischer japanischer Musik.

Es entsteht ein Zusammenfinden und Auseinanderdriften, ein geschmeidiges Miteinander oder provozierendes Gegeneinander, manchmal virtuos und dann wieder ganz meditativ.

Bassklarinette: Andreas Broger, Saxofonist bei „David Helboks Random Control“, dem aktuell international groß aufspielenden österreichischen Jazzensemble

Shakuhachi: Dieter Tairyû Strehly


Vergangene Termine