Theater

Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt)


Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt) ist ein Feuerwerk an Gags, Einfällen, skurriler Situationen und ein höchst vergnüglicher Einblick in die Welt Shakespeares. Eine rasante Achterbahnfahrt, die einen beispiellosen Siegeszug über die Bühnen der Welt angetreten hat. Erzählend, tanzend, singend, rappend, weinend, schreiend, schmachtend, sterbend machen wir uns an diese ungewöhnliche Hommage an den großen englischen Dichter.

37 Stücke hat Shakespeare geschrieben, an diesem Abend können Sie sie alle sehen. Zumindest leicht gekürzt. Nach diesem Abend können Sie ruhigen Gewissens behaupten Sie hätten schon alle Werke Shakespeares auf der Bühne gesehen.

Die englische Version dieses Stücks wird seit mehr als 14 Jahren ununterbrochen in London gespielt und die atemberaubend temporeiche Show ist auch im deutsprachigen Raum seit Jahren absoluter Kult: man erlebt, wie Julia vor Romeo auf den Balkon flieht, alle Komödien in einer ultimativen Minishow von drei Minuten gespielt werden, die Rosenkriege der englischen Könige auf einem Fußballfeld ausgetragen werden und als Höhepunkt des fulminanten Abends: HAMLET – rückwärts.

Inszenierung: Lechthaler - Belic

Mit: Rosie Belic, Bernhard Muik & Nikolaus Lechthaler


Vergangene Termine