Musical · Theater

Sexbomb - Das Tom Jones Musical


Stadttheater Steyr

4400 Steyr, Volksstraße 5

Fr., 30.10.2020

19:30
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Das Musical „Sexbomb“ erzählt die Erfolgsstory des einzigartigen Entertainers Tom Jones.

Schon als kleiner Junge begeistert der 1940 im walisischen Pontypridd geborene Bergarbeiter-Sohn im örtlichen Kirchenchor. Nach harten Jahren als Bauarbeiter, Staubsaugerverkäufer und Fabrikarbeiter sammelt er erste Bühnenerfahrungen in lokalen Clubs. 1964 nimmt ihn Musik-Manager Gordon Mills unter Vertrag und gibt ihm den Künstlernamen Tom Jones. Mit It’s Not Unusal stürmt er kurz darauf die Hitparaden. 1965 gelingt ihm mit dem James Bond-Titelsong Thunderball der ganz große Durchbruch. Auch Delilah, What’s New Pussycat oder The Green, Green Grass Of Home werden allesamt zu Welterfolgen. Tom Jones singt vor der Queen, tourt durch Radio- und TV-Sendungen und gibt Live-Konzerte überall auf der Welt. Er avanciert zum Sex-Symbol und erhält den Spitznamen Tiger.

Die Bühnen in Las Vegas werden zu seiner zweiten Heimat. 1977 beginnt eine fast zehnjährige künstlerische Durststrecke. 1986 beschreitet er musikalisch neue Wege und 1988 gelingt ihm mit Kiss, endgültig ein fulminantes Comeback. Es folgen mehrere Alben, auf denen er kontinuierlich mit zeitgemäßen Sounds experimentiert. 1999 bricht das Erfolgsalbum „Reload“ alle Rekorde. Die Auskoppelung SexBomb wird ein riesiger Single-Charts-Erfolg. 2000 erhält Tom Jones den Brit-Award als bester britischer Künstler. 2005 ernennt Queen Elizabeth II ihn zum "Knight Of The British Empire".