Vortrag

Sepp Puchinger - Madeira, Azoren - Frühlingsinseln im Atlantik


Madeira, die Insel des„ewigen Frühlings“ lockt mit spektakulären Küsten, bizarren Berggipfeln, einer grandiosen Unterwasserwelt, der Farbenpracht exotischer Blumen und Pflanzen .

Auf Entdeckungsreise durch die Inselwelt des Atlantik - wo Portugal noch sehr ursprünglich geblieben ist! Madeira, die Insel des „ewigen Frühlings“, lockt mit spektakulären Küsten, bizarren Berggipfeln, einer grandiosen Unterwasserwelt, der Farbenpracht exotischer Blumen sowie der lebendigen Atmosphäre der Hauptstadt Funchal. Faszinierend ist auch der Weg des Wassers auf der Insel, Sepp Puchinger war wandernd durch die Gebirgswelt und entlang der Levadas, Madeiras berühmten Wassersystemen, unterwegs. Und fand auf der winzigen Kolumbusinsel Porto Santo angenehm ruhige Strände zum Erholen.
Noch urtümlicher und beschaulicher lebt man auf den Azoren. In dieser „Wetterküche“ Europas heißt es „einen Gang zurückschalten“, um sich auf die genussvolle Langsamkeit der einheimischen Azoreaner einzulassen. Stress scheint unbekannt zu sein, die Natur ist paradiesisch. Azurblaue Kraterseen, eindrucksvolle Caldeiras, sattgrüne Weidelandschaften, dampfende Schwefelquellen und endlose Hortensienhecken gehören daher genauso in den abwechslungsreichen Bilderbogen der Präsentation wie Eindrücke der atmosphärischen Seglerstadt Horta, traditionelle Volksfeste mit urigen Stierläufen oder Whale Watching. Abenteuerlicher ist schließlich die Tour auf den höchsten Berg Portugals, den direkt vom Meer aufsteigenden 2351 m hohen Vulkan Pico. Eine Inselwelt zum Wohlfühlen, vom ersten Augenblick an !


Vergangene Termine