Klassik

Seong-Jin Cho, Klavier


Der Chopin-Wettbewerb in Warschau gilt aufstrebenden Talenten als einer der Prüfsteine für pianistisches Können. Der 23-jährige Seong-Jin Cho konnte ihn bereits vor zwei Jahren mit Bravour bewältigen und – darüber hinaus – seine Einspielungen bei namhaften Plattenfirmen veröffentlichen. Mit filigran-perlender Romantik und phantastischem Impressionismus stellt sich der Pianist nun dem Wiener Publikum vor.

Programm
Johannes Brahms
Sechs Klavierstücke op. 118 (1893)

Franz Schubert
Fantasie C-Dur D 760 »Wanderer-Fantasie« (1822)






Alban Berg
Sonate op. 1 für Klavier (1907–1908)

Franz Liszt
Sonate h-moll S 178 (1852–1853)


Vergangene Termine