Vortrag

Seminar: Lust auf Sprachen


Migration und wachsende Mobilität haben Mehrsprachigkeit zu einer gesellschaftlichen Realität werden lassen. Dem Vorkommen der Sprachen in den Medien kommt dabei oft große Bedeutung zu. Doch: Wie kann man mehrsprachige Sendungen gestalten? Und wie kann mediale Mehrsprachigkeit und Sprachpräsenz den Spracherwerb fördern und das Sprachen Lernen unterstützen?

Inhalte des Seminars:
Vorstellung der Materialiensammlung Lust auf Sprachen
Vorstellung und Austausch zur Arbeit mit mehrsprachigen Gestaltungsformen in Freien Radios in Deutschland, der Schweiz und Österreich
Auseinandersetzung mit Möglichkeiten der Kooperation von Sprachen lernen und mehrsprachiger Mediengestaltung

Zielgruppe: GestalterInnen und TrainerInnen aus dem nichtkommerziellen Rundfunk sowie Interessierte aus den Schulen, der Erwachsenenbildung und der Forschung, denen mediale Mehrsprachigkeit oder Medien als Unterstützung beim Sprachen lernen ein Anliegen sind.

ReferentInnen:
Brigitta Busch: Institut für Sprachwissenschaft der Universität Wien
Tatiana Vieira: Koordinatorin für Sprachen- und Musikspecials bei Radio X in Basel
Adrian Garcia Landa: Initiator des deutsch/französischen Programms Muckefunk in Berlin
Joško Vlasich: Mitbegründer und -arbeiter bei Radio MORA/OP und KUGA
Kristina Peuschel: FU-Berlin / Deutsch als Zweitsprache (http://radiodaf.podspot.de)

Termin und Ort :
Samstag, 28. November (10:30 - 18:00) und Sonntag, 29. November (09:00 - 16:30)
KUGA, Parkgasse 3/Park ulica 3, 7304 Großwarasdorf/Veliki Borištof

Teilnahmegebühr:
€ 66,- für Mitglieder (Commit, KUGA, MORA, RadioOP) / € 132,- für Nichtmitglieder (inkl. 10% Ust) inkl. Pausengetränke und Mittagessen

Information und Anmeldung:
Carla Stenitzer (COMMIT) cs@commit.at / Tel.: 0699 10 95 71 71
KUGA: 02614/7001, office@kuga.at

Eine Veranstaltung von COMMIT in Kooperation mit Radio OP und KUGA
office@kuga.at


Vergangene Termine