Theater

Selten so gelacht


Ein musikalisch-kabarettistischer Abend in der Komödie am Kai.

Die wirklich komischen Dinge passieren stets mitten im alltäglichen Leben. Im Kaffeehaus, auf der Parkbank, am Donaukanal oder in der Oper: überall findet sich ein G’scheiter und ein Blöder und schon gibt’s eine Doppelconférence. Man lacht darüber und denkt sich insgeheim: So was Blödes!

Genau so alltäglich sind die Probleme, die sich um Beziehungen drehen. Ob Novak oder Nowotny - am besten lässt sich Liebeskummer mit Musik bewältigen. Und wie heißt es doch so schön: Wer zuletzt lacht, ...

Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Ernst des Lebens - Lachen Sie wieder einmal herzlich und unbeschwert bei dieser Hommage an die Altmeister des Humors Cissy Kraner, Hugo Wiener, Karl Farkas, Ernst Waldbrunn und Maxi Böhm.

Gespielt, gesungen und mit Augenzwinkern serviert von:

Dagmar Truxa – Rudolf Pfister – Gregor Viilukas


Vergangene Termine