Pop / Rock

Seek & Destroy, A Caustic Fate, Lost in Astoria, Dystrust


SEEK AND DESTROY, die Kohlgrabener Partie aus St.Margarethen (BGLD) dürfte sich in der Metalszene mittlerweile einen ordentlichen Namen verschafft haben. Nach Nova Rock Auftritt und Videorelease startet das Trio, bestehend aus Trausi, Salmer Flo und Klausi wieder Live durch. Mit im Gepäck die neue CD „Blad & Geil – Fat & Horny“.
Die Musik besticht durch ihre Basslastigkeit, Geschwindigkeit und Power. Moshparts kommen nicht zu kurz und auch die Headbangfraktion wird durch die gewaltige Front an Breakdowns angesprochen. Erste Erfolge konnte die Band im Jahre 2005 verzeichnen, als damaliger „America is Waiting“ Gewinner durften die Herren schon mit 16 auf einer der größten Bühnen Österreichs (Festivalbühne Wiesen) stehen. Live spürt man mehr, heißt es. Wer die Jungs schon live bewundern konnte, der weiß, dass SPASS und PARTY großgeschrieben werden, das sind Themen die auch die Texte von S&D widerspiegeln: Partys, leichte Frauen, Alkohol! Aber auch ernste Themen wie Krieg, Korruption und Religion werden behandelt und offengelegt. Seid dabei wenn es wieder heißt Griass eing die Buam, Servus die Madln die Bauernbuaschen san zruck!
http://www.seekdestroy.at
http://www.facebook.com/seekanddestroymusic
www.youtube.com/seekanddestroymusic

A CAUSTIC FATE
Hart, eingängig und auf dem Punkt: das ist A Caustic Fate!
Entgegen aller Genregrenzen mischen die vier Burschen aus der pannonischen Tiefebene Rock, Metal, Hardcore und Pop zu einem einzigartigen Gebräu, das sie schlicht ‚Rockcore’ nennen. Mit druckvollen Gitarren, fetten Basslines, groovenden Beats und melodiösen Vocals kreieren A Caustic Fate dabei ihr eigenes Verständnis von Musik und bleiben damit ohne Zweifel in den Gehörgängen ihrer Hörer hängen. Diese einzigartige Philosophie und die unbändige Energie machen die Band zum Gegenteil von ‚0-8-15’ und verspricht eine explosive Live-Show.
https://www.facebook.com/acausticfatemusic/

LOST IN ASTORIA
Female fronted post hardcore metalcore rock band
https://www.facebook.com/lostinastoria/

DYSTRUST
when the story of Dystrust started in spring 2005, nobody could imagine how fast the star of this upcoming band would rise. With a mixture of Nu Metal and Hardcore, Dystrust built up a fanbase in Austria, Hungary and the Czech Republic.
https://www.facebook.com/Dystrust.Horrorkore/

Aftershowparty mit DJ-Line

VVK: 10€ / AK: 12€


Vergangene Termine