Theater

Sebastian, der Seitenspringer


Heiteres Theaterspiel der Theatergruppe St.Ulrich

Der erste harmlose Besuch mit einer Dame in einem Kaffeehaus endet für Fabrikdirektor Sebastian Treulich verhängnisvoll. Denn ausgerechnet in dieser Zeit stiehlt ein ihm Unbekannter seinen Wagen und richtet damit einiges Unheil an. Zu allem Überfluss weist sich dieser bei einer Polizeikontrolle mit den Papieren von Sebastian aus, was zur Folge hat, dass die Sache durch Zeitungsberichte an die Öffentlichkeit gelangt. Um das Ganze vor seiner Frau zu verheimlichen, kommt es im Hause Sebastian Treulich zu einigen Durcheinander. Denn zu seinem Schrecken findet er jene Dame, die er ins Kaffeehaus eingeladen hatte, in seiner Wohnung wieder.

Eintritt VVK € 10,-- / AK € 12,-- / Jug. € 5,--


Vergangene Termine